Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Senatsverwaltung für Umwelt und Verkehr und BVG stellen Planungen zum Verkehrskonzept Mahlsdorf vor

Viel ist im Ortsteilzentrum Mahlsdorf passiert: Die neue Oberschule ist fertig, Firmen haben sich angesiedelt und Wohnungen sind entstanden. Nur die dringend benötigte Verkehrslösung ließ bislang auf sich warten. Nach jahrelangem Stillstand hat der rot-rot-grüne Senat die Planungen wieder aufgenommen und bringt die Verkehrslösung für Mahlsdorf... Weiterlesen


Wir fordern: 30-Minuten Takt für die RB 25 zwischen Berlin und Werneuchen

Die Strecke zwischen Berlin-Ostkreuz und Werneuchen auf der Linie RB 25 ist eine wichtige Verbindung. Sie entlastet den Autoverkehr im Marzahner Norden und in Ahrensfelde. Wer nicht im Stau stecken will, kommt mit der RB 25 in etwas mehr als 30 Minuten ans Ziel. Momentan fährt diese Verbindung zum Leidwesen der Fahrgäste nur einmal die Stunde. Der... Weiterlesen


Machbarkeitsstudie für eine Radschnellverbindung – Radbahn U5

Der Radverkehr hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen. Die Bedeutung des Radverkehrs unterstreicht das 2018 von der rot-rot-grünen Regierung verabschiedete Mobilitätsgesetz, das für die Förderung des Radverkehrs quantitative und qualitative Ziele setzt. Auch in Marzahn-Hellersdorf bewegt sich was: Das Projekt „Radbahn U5“ hat Ideen... Weiterlesen


BVV fordert barrierefreien Neubau der südlichen Fußgängerbrücke am S-Bahnhof Marzahn – Fertigstellung der nördlichen Überführung verzögert sich weiter

Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf, Bjoern Tielebein: Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat sich am 22. August auf Antrag der Linksfraktion für einen barrierefreien Neubau der südlichen Fußgangerbrücke am S-Bahnhof Marzahn ausgesprochen. Außerdem fordert der Antrag, dass die neue Brücke nicht nur zum... Weiterlesen


Neue Überführung am S-Bahnhof Marzahn erst 2020 fertig

Wie die zuständige Bezirksstadträtin Nadja Zivkovic (CDU) in der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 22. August auf Anfrage der Linksfraktion mitteilte, verzögern sich die Baumaßnahmen an der Überführung vom Eastgate bis zum Wiesenburger Weg weiter. Grund seien laut Deutsche Bahn, die das Projekt ausführt, Probleme im Baugrund sowie... Weiterlesen


CleanTech Business Park als Standort stärken: Für den Anschluss an die Schiene!

Zu den aktuellen Entwicklungen am CleanTech Business Park erklärt unser umweltpolitischer Sprecher Frank Beiersdorff: Die Fraktion DIE LINKE unterstützte von Anbeginn die Idee des CleanTech Business Parks am Standort des früheren Klärwerks Falkenberg und der umgebenden Flächen. Wir unterstützen, dass das größte zusammenhängende Gewerbegebiet... Weiterlesen


PKW und E-Scooter gehören nicht auf Busspuren

Zu den Vorschlägen des Bundesverkehrsministeriums für eine Novellierung der Straßenverkehrsordnung Weiterlesen


Bonava baut Wohnungen an der Märkischen Allee/Wuhletalstraße

Am 7. August 2019 stellte die Bonava Deutschland GmbH im Haus der Begegnung M3 an der Mehrower Allee ihre Pläne für die noch im August startende Bebauung einer Fläche zwischen der Märkischen Allee, der sie kreuzenden Wuhletalstraße und der Trusetaler Straße vor. Die Fläche ist vielen Anwohnerinnen und Anwohnern auch als "Allkauf-Fläche" bekannt, da... Weiterlesen


Am Plaza Marzahn entstehen neue Wohnungen

In letzter Zeit sind immer wieder Anwohnerinnen und Anwohner an uns herangetreten, um zu erfahren, was mit der Fläche neben dem Ärztehaus an der Mehrower Allee 22 (Ecke Sella-Hasse-Straße) geschehen soll. Im Februar 2019 fanden hier Baumfällungen statt. Wir haben uns beim Bezirksamt erkundigt und möchten an dieser Stelle über die Entwicklungen... Weiterlesen


Linksfraktion Berlin begrüßt Rückkehr von Jens-Holger Kirchner

Zum Dienstantritt von Jens-Holger Kirchner im Roten Rathaus nach schwerer Krankheit Weiterlesen