Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

22. Nachhaltiger Straßen- und Brückenbau für einen Verkehr mit Zukunft

  • Die LINKE unterstützt die Forderung der Bürgerinitiativen von Marzahn Nord-West und Ahrensfelde nach einem sofortigen Abbruch des derzeitigen Planfeststellungsverfahrens zur Ortsumfahrung Ahrensfelde und einen Neustart des Raumordnungsverfahrens mit einem erweiterten Untersuchungsraum unter Einbeziehung des Ortsteils Falkenberg. Ein Planungsbeirat unter Beteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner von Marzahn und Ahrensfelde muss in die Entscheidungsfindung einbezogen werden.
  • DIE LINKE setzt sich dafür ein, dass nicht nur die Straßen-TVO, sondern auch die Schienen-TVO (Nahverkehrstangente) endlich realisiert werden und die TVO den begleitenden Radschnellweg erhält. Das Planfeststellungsverfahren für die TVO auf der Straße muss 2022 endlich realisiert werden.
  • Wir unterstützen das Vorhaben, das Nadelöhr an der Landsberger Chaussee zwischen Hönow und Kaufpark Eiche durch Erweiterung der Straße auf zwei Spuren je Richtung ab 2022 zu beseitigen. Dabei sind die Eingriffe in die Hönower Weiherkette zu minimieren.
  • Die südliche Blumberger-Damm-Brücke als Zubringer zum Unfallkrankenhaus muss zügiger als geplant ersetzt werden.