Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

11. Schule digital

Die flächendeckende Ausstattung der Schulen mit digitalen Arbeitsmitteln und ein Internetzugang für alle Schüler*innen sind Voraussetzungen zur aktiven Teilhabe an der Informations- und Wissensgesellschaft und für berufliche Chancen.Schüler*innen und Lehrkräfte brauchen als Arbeitsmittel Computer. Diese müssen ihnen kostenfrei zur Verfügung stehen.

  • Alle Schulen müssen so schnell wie möglich an das Breitband angeschlossen werden und über WLAN verfügen können. Bis dahin muss ihnen mobiles WLAN mit entsprechendem Zubehör zur Verfügung gestellt werden.
  • Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte und eine professionelle IT-Wartung, IT-Administration und IT-Sicherheitsbeauftragte in allen Schulen sind zwingende Voraussetzungen für digitales Arbeiten an den Schulen.