Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Manuela Schmidt
19:30 Uhr
Helene-Weigel-Platz, 12681 Berlin

Rotes Sofa: Lange Kriminacht mit Zoë Beck und Sue & Wilfried Schwerin von Krosigk

Es ist Sommer, ideal für die Draußenstadt! Deshalb hoffen wir auf gutes Wetter und laden ein zur Krimilesenacht & Gesprächen mit:

Zoë Beck (www.zoebeck.blog), Schriftstellerin, Übersetzerin, Verlegerin & Synchronregisseurin für Film und Fernsehen. Sie zählt zu den wichtigsten deutschen Krimiautor*innen und liest  aus "Paradise City":Deutschland in der Zukunft. Die Küsten sind überschwemmt, weite Teile des Landes sind entvölkert. Berlin ist nur noch eine Kulisse für Touristen. Regierungssitz ist Frankfurt. Nahezu das gesamte Leben wird von Algorithmen gesteuert. Allen geht es gut – solange sie keine Fragen stellen. KEINE ANGST, MAN KÜMMERT SICH UM DICH. TODSICHER...“ (Suhrkamp)

Sue & Wilfried Schwerin von Krosigk (www.sueundwilfriedschwerinvonkrosigk.de) schreiben gemeinsam Drehbücher fürs Fernsehen und Krimis über einen Grafen, der von allen nur „Hasi“ genannt wird. Sie lesen aus „Der Totenversteher“:

Ein ehemaliger Terrorist, der sich als Auftragskiller für Unternehmen verdingt und mit der Berliner Mentalität konfrontiert wird.
Ein ehemaliger Hausbesetzer, jetzt Kriminalkommissar, den die Gentrifizierung der Stadt am Sinn seines Berufes zweifeln lässt.
Ein ehemaliger Star-Politiker, tief gefallen, der als Obdachloser nicht von der Wiese vor dem Reichstag loskommt.
Und ein ehemaliger Hausbesitzer, der um sein Erbe betrogen eine neue Bleibe sucht und Zeuge eines Mordes wird.

Das Duo bei der Arbeit: www.youtube.com/watch?v=6kc1Vl8gb5g

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Helene-Weigel-Platz, 12681 Berlin

zurück zur Terminliste