Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Regina Kittler
18:00 - 21:00 Uhr
Abgeordnetenbüro am Helene-Weigel-Platz 7

Rotes Sofa

40 Jahre Marzahn - Kino nicht im Sojus, aber im Abgeordnetenbüro Helene!

 

Über die Veranstaltung:

Als vor vierzig Jahren der Bezirk Marzahn gegründet wurde, entstand nur zwei Jahre später das Kino Sojus. Nach der Wende wurde es an eine Kinokette verkauft und dann 2007 geschlossen. Seitdem verfällt es und es gelang uns leider nicht, es wieder als Kulturstandort zu retten. Wir wollen nun in unserem Abgeordnetenbüro im Jubiläumsjahr ausgewählte Filme über unseren Bezirk zeigen (zünftig mit Popcorn und Getränken).

Los geht es mit dem Film „Insel der Schwäne“ von Hermann Zschoche, für ältere von uns sicher ein Wiedersehen, für jüngere das Kennenlernen eines untergegangenen Landes.

Der Film spielt in der Entstehungszeit unseres Bezirkes. Filmheld ist der vierzehnjährige Stefan Kolbe. Aufgewachsen in einem idyllischen Dorf muss er sich nun in der neuen Welt des im Bau befindlichen Neubaugebietes Marzahn zurechtfinden. Konflikte unter Jugendlichen und in der Gesellschaft stehen ebenso im Mittelpunkt wie neue Freundschaften und erste Liebe.

Na dann, "Film ab"!

PS: Rechtzeitiges Kommen sichert einen guten der 60 Plätze.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Abgeordnetenbüro am Helene-Weigel-Platz 7

zurück zur Terminliste