Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kommunalpolitische Bemühungen erfolgreich: Babylotsin nimmt noch in diesem Jahr ihre Arbeit an der Geburtsklinik im Vivantes Klinikum Kaulsdorf auf!

Janine Behrens, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda

Nach der Sitzung des Ausschuss für Gesundheit, Inklusion und Menschen mit Behinderungen am 20. September 2018 erklärt Janine Behrens, gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf: In der Ausschusssitzung verkündete der Chefarzt der Geburtsklinik, Dr. Bodo Müller, dass nunmehr berlinweit Gelder zur Verfügung... Weiterlesen


Artenvielfalt erhalten verlangt nach aufmerksamen Bürger*innen

Frank Beiersdorff, umweltpolitischer Sprecher

Kommunen bemühen sich um den Erhalt der biologischen Vielfalt - auch Berlin. Seit nunmehr sechs Jahren befindet man sich in der Erarbeitung und Umsetzung einer Strategie zur biologischen Vielfalt. Dabei belegen Untersuchungen, dass Menschen die unterschiedliche Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten in ihrer Umwelt durchaus wahrnehmen – selbst wenn... Weiterlesen


Aus den Siedlungsgebieten: Die A-Junioren der BSV Eintracht Mahlsdorf in China

Klaus-Jürgen Dahler, Mitglied im Ausschuss für Sport

Der Fußballverein des BSV Eintracht Mahlsdorf spielt mit der ersten Herrenmannschaft in der Berlin-Liga und konnte in der Saison 2017/2018 die Vizemeisterschaft in der Liga erreichen. In der kommenden Saison will die Mannschaft erneut angreifen und nach Aussagen ihres Trainers Torsten Boer um den Aufstieg in die Oberliga Nordost kämpfen. Und der... Weiterlesen


Mittagessen am Unterrichtsort ermöglichen!

Steffen Ostehr, bildungspolitischer Sprecher

Zum Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Marzahn-Hellersdorf für die Mittagessenversorgung der Schüler*innen der Grundschule am Schleipfuhl im Gebäude der Grundschule am Rosenhain erklärt der bildungspolitische Sprecher der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf Steffen Ostehr: Ich freue mich über diesen Beschluss der BVV. Derzeit werden... Weiterlesen


Schnellbauschule in Mahlsdorf als Gemeinschaftsschule starten

Steffen Ostehr, Sprecher für Bildung

Am 27. August fand die Grundsteinlegung für die neue Schule in der Straße An der Schule statt. Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle erklärte dabei, dass sie sich diese Schule auch als Gemeinschaftsschule vorstellen könnte. Bislang ist eine Integrierte Sekundarschule geplant. Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der Linksfraktion... Weiterlesen


Freibad für Marzahn-Hellersdorf: „Badeschiff“ für Biesdorfer Baggersee sollte geprüft werden

Bjoern Tielebein, Fraktionsvorsitzender

Zum ersten Zwischenbericht des Bezirksamtes über die Bewertung möglicher Freibad-Standorte in Marzahn-Hellersdorf erklären der Fraktionsvorsitzende der LINKEN in der BVV Bjoern Tielebein und der Wahlkreisabgeordnete für Hellersdorf-Süd und Kaulsdorf-Nord Kristian Ronneburg: Zu Beginn der Wahlperiode wurde eine fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe... Weiterlesen


Schulplätze schaffen in einer wachsenden Stadt – Straßenbahn und Schulerweiterung sind kein Widerspruch

Bjoern Tielebein, Fraktionsvorsitzender

Zur Diskussion um den Bau eines sogenannten Modularen Ergänzungsbaus (MEB) für die Grundschule am Schleipfuhl und der Verwirklichung einer naheliegenden Straßenbahntrasse erklären Kristian Ronneburg, Wahlkreisabgeordneter für Hellersdorf-Süd/Kaulsdorf-Nord, und Bjoern Tielebein, Fraktionsvorsitzender der LINKEN in der BVV Marzahn-Hellersdorf: Die... Weiterlesen


Bürgerhaushalt 2020/2021

Bringen Sie sich ein - Mischen Sie mit! Weiterlesen


Wohnen und Arbeiten im Marzahner Gewerbegebiet – Zukunft oder Schnapsidee?

Zur Beschlussfassung des Senats über einen Kompromiss zur Entwicklung einer bisherigen Gewerbefläche in Marzahn als Wohnungsbaustandort, erklären die Marzahn-Hellersdorfer Abgeordneten Dr. Manuela Schmidt und Kristian Ronneburg (DIE LINKE): Wir begrüßen, dass sich der Senat nunmehr auf einen Kompromiss im Streit um die Entwicklung des... Weiterlesen


Verkauf des Wernersees stoppen, Baugelände entwickeln und Parkanlage für die Öffentlichkeit sichern

Bjoern Tielebein, Fraktionsvorsitzender

Zum Scheitern des Konzeptverfahrens für das Gelände des ehemaligen Wernerbads in Kaulsdorf, erklären der Bezirksvorsitzende der LINKEN Marzahn-Hellersdorf Kristian Ronneburg und der Vorsitzende der Linksfraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf Bjoern Tielebein: Das Gelände des ehemaligen Wernerbads ist für viele Marzahn-Hellersdorfer*innen mit... Weiterlesen