Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion Berlin begrüßt Rückkehr von Jens-Holger Kirchner

Zum Dienstantritt von Jens-Holger Kirchner im Roten Rathaus nach schwerer Krankheit

erklären die Fraktionsvorsitzenden Carola Bluhm und Udo Wolf, der verkehrspolitische Sprecher Harald Wolf und der Abgeordnete Kristian Ronneburg:

„Wir freuen uns, dass Jens-Holger Kirchner nun seine Tätigkeit in der Senatskanzlei aufnimmt und damit weiterhin der Berliner Politik erhalten bleibt. Mit Jens-Holger Kirchner wird ein fachlich über alle Parteigrenzen hinweg geachteter, profilierter und durchaus streitbarer Charakter wichtige Aufgaben für die wachsende Stadt übernehmen. Wir wünschen Herrn Kirchner einen guten Start in seine neue Tätigkeit und vor allem, dass er wieder vollständig genesen wird. Dafür wünschen wir ihm viel Kraft und weiterhin Zuversicht.“

Kinderfest am Theaterplatz

Kinderfest und Politikertalk auf dem Theaterplatz in Hellersdorf mitten im Juli, in den Sommerferien. Kinder und ihre Eltern hatten gleichzeitig das Vergnügen, entweder ins kühlende Nass zu hopsen, zu angeln, zu basteln, zu hüpfen, gemeinsam Musik zu machen, große Seifenblasen zu produzieren, sich schminken zu lassen oder mit den Veranstalterinnen und Veranstaltern der LINKEN ins Gespräch zu kommen, wie hier zu sehen mit Petra Pau (Bildmitte).

Sichtlich zufrieden ließen sie es sich gutgehen und brachten ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass ein solches Fest für die Kinder und mit Politikerinnen und Politikern zum Reden und Anfassen keine Eintagsfliege sein mag. An uns soll‘s nicht liegen. Wir planen das mindestens einmal im Jahr in diesem Kiez. Sabine Schwarz