Zurück zur Startseite
2. Oktober 2017 Marzahn-Hellersdorf

Mehr Sauberkeit am Auerbacher Ring

Steffen Ostehr, Sprecher für Bürgerbeteiligung

Auf Antrag der Linksfraktion wurde in der Sitzung der BVV Marzahn-Hellersdorf am 28. 9. 2017 beschlossen, dass sich das Bezirksamt gegenüber der BSR sowie der Deutschen Wohnen dafür einsetzen soll, dass auf dem Gehweg vom U-Bahnhof Cottbusser Platz zum Auerbacher Ring Mülleimer sowie integrierte Hundekot-Mülleimer/-Tütenspender aufgestellt werden. Steffen Ostehr, Sprecher für Bürgerbeteiligung der Linksfraktion, erklärt dazu:

Zuletzt hatten sich Beschwerden von Bürger*innen über die Ablagerung von Abfällen entlang des Weges vom U-Bahnhof Cottbusser Platz zum Auerbacher Ring gehäuft. Entlang des Weges fehlen bisher Mülleimer und auch für Hundebesitzer*innen gibt es nach dem Abbau der WALL-“Dog Station“ am Auerbacher Ring keine Hundekot-Mülleimer/-Tütenspender mehr. Hier ist Abhilfe geboten.