Zurück zur Startseite
7. November 2017 Marzahn-Hellersdorf

Links wirkt: BSR installiert Papierkörbe am Auerbacher Ring

Steffen Ostehr, Sprecher für Bürgerbeteiligung

Auf Antrag der Linksfraktion hatte die BVV im September einen Beschluss für mehr Sauberkeit am Auerbacher Ring in Hellersdorf gefasst. Die Berliner Stadtreinigung ist dem inzwischen nachgekommen. Dazu erklärt der Sprecher für Bürgerbeteiligung der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf Steffen Ostehr:

Ich freue mich, dass die Berliner Stadtreinigung hier schnell gehandelt hat. Immer wieder gab es Beschwerden von Anwohnerinnen und Anwohnern über Müll auf dem Weg vom U-Bahnhof Cottbusser Platz zum Auerbacher Ring. In der BVV hatte sich die Linksfraktion daraufhin für die Aufstellung von Mülleimern sowie integrierten Hundekot-Mülleimern/-Tütenspendern eingesetzt.

Die BSR hat mittlerweile drei Papierkörbe am Auerbacher Ring in Hellersdorf angebracht. Außerdem sollen weitere zwei Papierkörbe aufgrund von Schmierereien demnächst ausgetauscht werden. Das Ergebnis zeigt, dass sich bürgerschaftliches Engagement in Verbindung mit Druck aus der BVV und durch den Wahlkreisabgeordneten Kristian Ronneburg (DIE LINKE) auszahlt.