Zurück zur Startseite
7. Mai 2016 Marzahn-Hellersdorf

Tag der Befreiung - Gedenken auf dem Parkfriedhof Marzahn und an der Brodauer Straße

Kristian Ronneburg eröffnet die Gedenkveranstaltung auf dem Parkfriedhof Marzahn.

Die Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf erinnerte in diesem Jahr an das Kriegsende und die Befreiung Deutschlands vom Hitlerfaschismus vor 71 Jahren. Viele Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk nahmen die Gelegenheit wahr und nahmen an den traditionellen Gedenkveranstaltungen auf dem Parkfriedhof Marzahn und an der Brodauer Straße teil, um der Opfer der 12-jährigen NS-Herrschaft zu gedenken und sich gemeinsam gegen jede Form von neu aufkommenden Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus zu wenden.