Zurück zur Startseite
22. April 2016 Marzahn-Hellersdorf

Welttag des Buches

Der 23. April ist der Welttag des Buches. Ganz nach dem Motto des diesjährigen Welttages "Wir feiern das Lesen!" begaben sich die LINKE Jugend- und Kulturstadträtin Juliane Witt und Kristian Ronneburg, Direktkandidat für Hellersdorf-Süd/Kaulsdorf-Nord, auf Leseorte-Tour, um Bücherspenden von Mitgliedern der LINKEN Marzahn-Hellersdorf zu übergeben. Juliane Witt durfte dabei gleich dem Team vom Stadtteilzentrum Kompass das bezirkliche LESEORT-Schild überreichen. Auch die Jugendlichen und das Team der Villa Pelikan freuten sich über reichliche Bücherspenden.