Zurück zur Startseite
15. September 2015 Marzahn-Hellersdorf

Spendenaufruf: Weihnachtsfeier für die Kinder im Geflüchteten- und Wohnungslosenheim in der Otto-Rosenberg-Straße

Weihnachtsfeier 2014

Jedes Jahr veranstaltet DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf für geflüchtete und wohnungslose Kinder in der Otto-Rosenberg-Straße eine Weihnachtsfeier.

Im festlich geschmückten Saal im Don-Bosco-Zentrum Marzahn heißen wir sie mit ihren Familien bei Kakao und Kuchen willkommen und überreichen jedem Kind ein individuelles und liebevoll ausgesuchtes Geschenk. Die von ehrenamtlichen Helfer*innen des Bezirksverbandes und der Fraktion DIE LINKE Marzahn-Hellersdorf organisierte Feier finanziert sich über Spenden. Diese werden bis Ende November im Linken Treff oder über folgendes Konto dankend entgegen genommen.  

BV DIE LINKE Marz.-Hell.                                                                                 

IBAN: DE88 1005 0000 2193 8281 67

BIC-/SWIFT-Code: BELADEBEXXX

Konto: 2193828167

BLZ: 100 500 00

Berliner Sparkasse

Verwendungszweck ist immer: MH Spende, Vorname Name, Anschrift  

Auch über Sachspenden wie Spielsachen oder Kinderbücher  freuen wir uns, bitten aber darauf zu achten, dass es sich um Neuware handelt.  

Wer beim Einpacken der Geschenke helfen möchte, kann sich gern bei Sarah Fingarow über den LINKEN Treff melden: Henny-Porten-Straße 10-12, 12627 Berlin; Tel: 030-5412130, bezirk@dielinke-marzahn-hellersdorf.de; Öffnungszeiten: Mo 13 – 17, Die 10 – 17, Do 13 – 18, Fr 10 - 13 Uhr).

Wenn die eingenommenen Spenden die Kosten für die Weihnachtsfeier übersteigen, werden wir damit Projekte für Kinder in weiteren Unterkünften für Geflüchtete in Marzahn-Hellersdorf unterstützen.