Zurück zur Startseite
5. Mai 2015 Marzahn-Hellersdorf

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

Fotos: Sarah Fingarow

Am 5. Mai, dem europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, tagte in Marzahn-Hellersdorf erstmals die Behinderten-Bezirksverordnetenversammlung. Das komplette Bezirksamt und auch die Wahlkreisabgeordnete Petra Pau waren anwesend. Die Redebeiträge machten deutlich: bis zu einer echten Inklusions-BVV ist es noch ein weiter Weg. Es wurden viele individuelle und persönliche Probleme angesprochen. Die LINKE-Stadträtinnen Dagmar Pohle und Juliane Witt haben Ratsuchenden direkt ihre Hilfe angeboten.