Zurück zur Startseite
25. März 2015 Marzahn-Hellersdorf

Eröffnung der kleinsten Bibliothek Hellersdorfs

Am 25. März wurde in Anwesenheit der Kulturstadträtin Juliane Witt die "Bücher-Oase", die das Netz der Leseorte in Marzahn-Hellersdorf erweitert, in der "Hellen Oase" eröffnet. Unterstützt wird das Projekt, das zum Büchertausch anregen soll, durch Kids & Co. e.V. und die Peter-Weiss-Bibliothek. Die "Bücher-Oase" befindet sich auf dem Gelände der "Hellen Oase", einem Bürgergarten, der durch das Engagement vieler Bewohner*innen auf einer ehemaligen Brachfläche entstanden ist.