Zurück zur Startseite
14. Juni 2015 Marzahn-Hellersdorf

Sommer, Sonne und Musik mit der LINKEN. Marzahn-Hellersdorf

Am 14. Juni feierte die DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf ein Sommerfest auf dem Gelände der Alten Börse Marzahn.

Alle Interessierten waren herzlich dazu eingeladen, mit uns ins Gespräch über die Perspektiven linker Politik in unserem Bezirk zu kommen. Nach der Eröffnung durch die Bezirksstadträtin Juliane Witt und Norbert Seichter, heizte die Sogenannte Anarchistische Musikwirtschaft dem Publik mit ihrem politischer Blas-Punk-Pop ordentlich ein.

Am Nachmittag stellte zunächst Petra Pau ihre gesammelten Aufzeichnungen "Gottlose Type" im Rahmen einer Lesung mit Regina Kittler vor, ehe auch der Bundestagsabgeordnete Jan Korte sein Buch "Geh doch rüber!" in einem Gespräch mit Norbert Seichter vorstellte.

Den Abend beschlossen Lukas Natschinski am Flügel und das Fluglärmkabarett. Neben dem vielfältigen Kulturprogramm gab es außerdem viele Spielangebote für Kinder und ein kulinarisches Angebot.

Einladungsflyer