Zurück zur Startseite
9. April 2014 Marzahn-Hellersdorf

Diskussion mit Thomas Händel (MdEP) - „Was bringt uns Europa?“

Am 9. April war Thomas Händel, Mitglied des Europäischen Parlaments und Kandidat der LINKEN zur Europawahl, bei Gabi Hiller zu Gast. Thomas Händel ist Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten und im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Unter dem Motto „Was bringt uns Europa?“ diskutierten Beide insbesondere die Themen Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik. Händel betonte wie wichtig es sei Widerstand - parlamentarisch wie außerparlamentarisch - gegen das Freihandelsabkommen TTIP zwischen EU und USA zu leisten. Gewinnen werden durch dieses Abkommen nur die multinationalen Konzerne, die schon heute darauf drängen, Sozialstandards und Mitbestimmungsrechte für ArbeitnehmerInnen zu kürzen, ganz nach dem Vorbild der USA-Wirtschaftskonzerne. Einzig die Europäische Linke kämpft entschieden gegen die Politik der Privatisierung und Aushöhlung jeglicher Mitbestimmung und Mitgestaltung der Gesellschaften durch die Menschen. Darum lohnt es sich dafür zu kämpfen, dass sie nach dem 25. Mai gestärkt ins Europäische Parlament einzieht.