Zurück zur Startseite
13. Dezember 2013 Marzahn-Hellersdorf

Hausglastonnen erhalten!

Ab dem 1. Januar 2014 soll die Altglassammlung in Berlin vor allem über Sammelcontainer auf öffentlichen Flächen stattfinden. Dies ist der Inhalt einer Vereinbarung zwischen Berliner Senat und der Entsorgungsfirma. Als Resultat verschwinden zurzeit in Marzahn-Hellersdorf die Glasrecyclingtonnen aus den Müllsammelstellen der Wohnungsgesellschaften und -genossenschaften. Statt dessen soll das Altglas in Zukunft an weiter entfernten Sammelstellen entsorgt werden. Damit werden für die Mieterinnen und Mieter neue Hürden bei der Mülltrennung aufgebaut.

DIE LINKE setzt sich für den Erhalt der Hausglastonnen ein. Wir fordern den Senat auf, die Umsetzung der Vereinbarung unmittelbar auszusetzen. Entsprechende Anträge haben unsere Abgeordneten und Verordneten sowohl im Berliner Abgeordnetenhaus als auch in der BVV Marzahn-Hellersdorf eingereicht.

Die gemeinsame Presseerklärung unserer Marzahn-Hellersdorfer Abgeordneten und unseres Fraktionsvorsitzenden in der Bezirksverordnetenversammlung: LINK

HM