Zurück zur Startseite
5. März 2010 Marzahn-Hellersdorf

COUNTDOWN 2010!

Bezirksstadtrat Norbert Lüdtke (rechts) zur Eröffnung

Der Marzahn-Hellersdorfer Beitrag zur Ausstellung

Am 05. März 2010 eröffnete Bezirksstadtrat Norbert Lüdtke (DIE LINKE) im Alten Marzahner Rathaus eine Ausstellung im Rahmen des weltweiten Projektes "COUNTDOWN 2010". Ziel dieser Initiative ist es den Schutz der Artenvielfalt in den Vordergrund zu stellen und BürgerInnen für dieses Ziel zu sensibilisieren. Das Marzahn-Hellersdorfer Bezirksamt hat sich neben anderen Bezirken dieser Kampagne angeschlossen.

Das Bezirksamt definiert die eigene Zielsetzung so: "Mit dem Projekt „Countdown 2010“ werden ein Netzwerk und Projekte entwickelt, die die Rolle der Biodiversität herausgehobener zum Thema der städtischen Entwicklung des Bezirkes machen sollen. Die Vorhaben sind Bestandteil der Entwicklung des Biotopverbundes Berlins. Die Initiative wird vom Natur- und Umweltamt und vom Beauftragten der Lokalen Agenda 21 getragen." .

Ein Mitarbeiter des Umwelt- und Naturschutzamtes machte deutlich, dass das Ziel, im Jahr 2010 das Artensterben zumindest aufzuhalten nicht erreicht wurde. Nunmehr kommt es darauf an, neue Zielmarken zu definieren und noch mehr PartnerInnen weltweit hierfür zu gewinnen.

Die Ausstellung kann Montag bis Freitag von 08:00 - 20:00 Uhr im Alten Marzahner Rathaus, Helene-Weigel-Platz 8 (S7/75-Bhf. Springpfuhl), kostenlos besichtigt werden.