Zurück zur Startseite
10. November 2008 Marzahn-Hellersdorf

DEMOKRATIE geht flöten!

31.000 Unterschriften reichten gerade mal aus, um von der Intendantin, Frau Rheim in der Beratung des Rundfunkrates am gestrigen Donnerstag, 06.11.  eine erstaunte Reaktion zu erfahren, dass sie beeindruckt sei, wie engagiert und hartnäckig sich die Hörerschaft der Radiowelle Multikulti mit dem Freundeskreis und vielen weiteren Mitstreitern, auch Abgeordneten des Abgeordnetenhauses Berlin, wie Gariele Hiller, für deren Erhalt einsetzt. An ihrer Entscheidung zum 31.12. den Sendebetrieb für "Radio Multikulti" einzustellen war nichts zu rütteln. Es bleibt dabei zum Bedauern vieler Berliner!