Zurück zur Startseite

Bundestagswahlprogramm 2017

FÜR SIE IM BEZIRKSAMT

Dagmar Pohle
Juliane Witt

FÜR SIE IM ABGEORDNETENHAUS

Dr. Manuela Schmidt (Wahlkreis Marzahn-Mitte)
Regina Kittler (Wahlkreis Biesdorf, Marzahn-Süd)
Kristian Ronneburg (Wahlkreis Hellersdorf-Süd, Kaulsdorf-Nord)

Öffnungszeiten LINKER Treff

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag            10 - 17 Uhr

Donnerstag       13 - 18 Uhr

Schließtag: 30.10.2017

 zum LINKEN Treff

Ausgabe November 2017

http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/
25. September 2017

DIE LINKE erneut stärkste Kraft im Wahlkreis

Petra Pau konnte ihr Direktmandat erfolgreich verteidigen. DIE LINKE erhielt die meisten Zweitstimmen. mehr

 
19. September 2017 Marzahn-Hellersdorf

DIE LINKE vor Ort mit Petra Pau und Gregor Gysi

Wahlkampfkundgebung auf dem Alice-Salomon-Platz am 19.9. ab 12.30 Uhr  mehr

 
10. September 2017 Marzahn-Hellersdorf

LINKE auf dem Erntefest in Alt-Marzahn

Das traditionelle Erntefest in Alt-Marzahn lockte wieder viele Besucherinnen und Besucher an. mehr

 
2. September 2017 Marzahn-Hellersdorf

Kundgebung mit Petra Pau auf dem Helene-Weigel-Platz

DIE LINKE hat keine Lust auf ein Weiterso der Politik der Großen Koalition. Wir haben Lust auf soziale Gerechtigkeit und auf Frieden! mehr

 
31. August 2017 Marzahn-Hellersdorf

Auf zwei Rädern durch den Wahlkreis

Am 31. August veranstaltete Regina Kittler eine Fahrradtour durch Marzahn und Biesdorf. mehr

 
Neueste Pressemitteilungen
7. November 2017 Marzahn-Hellersdorf

Links wirkt: BSR installiert Papierkörbe am Auerbacher Ring

Auf Antrag der Linksfraktion hatte die BVV im September einen Beschluss für mehr Sauberkeit am Auerbacher Ring in Hellersdorf gefasst. Die Berliner Stadtreinigung ist dem inzwischen nachgekommen. Dazu erklärt der Sprecher für... mehr

 
24. Oktober 2017 Marzahn-Hellersdorf

Mahlsdorf-Süd bekommt ein Bürgerstübchen

Ich freue mich, dass wir einen weiteren Standort bürgerschaftlichen Engagements in Mahlsdorf bekommen werden. Das Bezirksamt baut damit das Netz sozialer Stadtteilarbeit weiter aus. mehr

 
23. Oktober 2017 Marzahn-Hellersdorf

Nachnutzung des IGA-Geländes mit Bürgerinnen und Bürger beraten – Kienberg und Wuhletal bald wieder ohne Zaun zugänglich

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 19. Oktober einen Antrag der CDU-Fraktion für eine künftige Umzäunung des Kienbergs beraten. Die Linksfraktion hatte hierzu einen Änderungsantrag gestellt, der lediglich eine kleinteilige Sicherung... mehr

 
18. Oktober 2017 Marzahn-Hellersdorf

Versprechen halten – Der Kienberg muss wieder ohne Zaun zugänglich sein!

Die CDU fordert in einem dringlichen Antrag an die BVV, dass entgegen der Planungen der Grün Berlin GmbH der gesamte Kienberg künftig umzäunt und abends geschlossen werden soll. Als Begründung wird der Schutz vor möglichem... mehr