DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf


Änderungsantrag Nr. 10 zum Leitantrag

Einreicher: Herbert Rubisch


Die Hauptversammlung möge beschließen:


Auf Seite 2 Zeile 44 den Satz „wir müssen das Interesse und das…“ zu ersetzen durch den Satz:

Die LINKE in Marzahn-Hellersdorf macht sich die Forderungen der Eltern, Schülerinnen und Schüler und Schulen, umgehend die personellen Voraussetzungen für einen guten Unterricht zu schaffenden, zu den ihrigen. Gegenüber dem Bezirk und dem Senat wird sie diese einfordern.

 

Begründung: Nicht Die LINKE Marzahn-Hellersdorf hat die Eltern und Bürger zu fordern. Wohl aber können die Eltern und Bürger, besonders die Wählerinnen und Wähler der LINKEN, von dieser fordern, die Bedingungen für einen guten fachlichen Unterricht und pädagogische Betreuung zu sichern.

Quelle: http://www.dielinke-marzahn-hellersdorf.de/partei/hauptversammlung/1_hauptversammlung/2_tagung/antraege/leitantrag/aenderungsantrag_nr_10/