Zurück zur Startseite

Änderungsantrag Nr. 04 zum Satzungsentwurf

Einreicher:


Die Hauptversammlung möge beschließen:


Auf Seite 7, Zeile 23:

Der Satz „Je 20 Mitglieder werden 2 Mandate erteilt.“ wird wie folgt ergänzt: „und je weitere angefangene 20 Mitglieder ein weiteres Mandat.

Begründung: In der bisherigen Fassung sind eine Gruppe mit 20 Mitgliedern und eine Gruppe mit 39 Mitgliedern jeweils mit 2 Mandaten vertreten. Es scheint mir demokratischer bei großen Basisgruppen noch dazwischen ein Mandat zuzulassen.