Zurück zur Startseite
Presseerklärungen der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf
16. Februar 2016 Marzahn-Hellersdorf

Bezirksbürgermeister muss angemessene Informationspolitik gewährleisten – soziale Infrastruktur nicht gegen Unterkünfte ausspielen

Neue Unterkünfte und soziale Infrastruktur müssen zusammen gedacht, nicht gegeneinander ausgespielt werden. Dies gilt für das Siedlungsgebiet im Süden des Bezirkes wie für die Großsiedlung im Norden gleichermaßen. mehr

 
12. Februar 2016 Marzahn-Hellersdorf

Den Worten müssen Taten folgen

Mit verwässerten Formulierungen ist dem drohenden Verlust der Gedenkstätte nicht abzuhelfen. Hehren Worten müssen auch entschiedene Taten folgen. mehr

 
12. Februar 2016 Marzahn-Hellersdorf

Kein Interesse an der Entwicklung der Bürgerämter bei SPD, CDU und Bündnisgrünen

Das Interesse an der Entwicklung der Bürgerdienste ist bei den Bündnisgrünen, der SPD und der CDU offensichtlich nur begrenzt ausgeprägt. mehr

 
29. Januar 2016 Marzahn-Hellersdorf

Ortsumfahrung Ahrensfelde - Bürgermeinungen ernst nehmen

Die Linksfraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf lehnt den Bau der autobahnähnlichen „Ortsumfahrung Ahrensfelde“ in der derzeitigen Vorzugsvariante im Planfeststellungsverfahren durch das Wohngebiet in Marzahn-Nord... mehr

 
29. Januar 2016 Marzahn-Hellersdorf

Soziale Medien für eine bürgernahe Verwaltung nutzen

Die intensive Nutzung sozialer Medien im Internet hat die Anforderungen an die Arbeit der Verwaltung grundsätzlich verändert. In Zeiten moderner digitaler Kommunikation muss sich auch die Verwaltung Meinungen und Reaktionen aus... mehr

 
8. Januar 2016 Marzahn-Hellersdorf

Abriss der Franz-Carl-Achard-Grundschule gestoppt

In der gestrigen Sitzung des Marzahn-Hellersdorfer Schulausschusses gab der Bezirksbürgermeister Stefan Komoß (SPD) bekannt, dass der für den 20. Januar 2016 geplante Abriss der 104-jährigen Franz-Carl-Achard-Schule in Kaulsdorf... mehr

 
4. Januar 2016 Marzahn-Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf erinnert an den 80. Jahrestag der Errichtung des Zwangslagers Berlin-Marzahn

Anlässlich des 80. Jahrestages der Errichtung des Zwangslagers wird das Bezirksamt in diesem Jahr auf Antrag der Linksfraktion gemeinsam mit weiteren Maßnahmen und Akteuren auf das Schicksal der im Zwangslager Berlin-Marzahn... mehr

 
28. Dezember 2015 Marzahn-Hellersdorf

Abriss stoppen und standortnahe Beschulung sicherstellen

104 Jahre stand die Franz-Carl-Achard-Grundschule in der Adolfstraße 25, doch nun sollen die Tage gezählt sein. Zumindest dann, wenn es nach SPD, CDU und Bündnisgrünen geht. Dazu erklären Sarah Fingarow (Linksfraktion) und... mehr

 
21. Dezember 2015 Marzahn-Hellersdorf

Linksfraktion will den Verkehr auf der Marzahner Brücke sicherer machen

Der Beschluss unseres Antrags in der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 17. 12. 2015 ist ein wichtiger Schritt, das Radfahren auf der Marzahner Brücke endlich sicherer zu gestalten. mehr

 
7. Dezember 2015 Marzahn-Hellersdorf

„Haus der Befreiung“ an der Landsberger Allee retten!

Mit einem neuen Antrag wird die Linksfraktion in der Dezember-Sitzung der BVV das Bezirksamt ersuchen, alle anderweitigen Finanzierungsoptionen nachdrücklich zu prüfen und den Erhalt der Gedenkstätte... mehr

 

Treffer 81 bis 90 von 375