Zurück zur Startseite
Presseerklärungen der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf
22. März 2017 Marzahn-Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf braucht produzierendes Gewerbe

Zum Stellenabbau von Hasse & Wrede und der faktischen Lohnkürzung erklärt der Sprecher für Wirtschaft, Arbeit und Beschäftigungsförderung der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf Jens Braumann: Wir bedauern den Schritt von... mehr

 
21. März 2017 Marzahn-Hellersdorf

Sozialräume stabilisieren!

Zur aktuellen politischen Diskussion über die Situation in sozial schwierigen Gebieten in Marzahn-Hellersdorf erklärt die sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf Zoe Dahler: Grundlage der Diskussion ist... mehr

 
20. März 2017 Marzahn-Hellersdorf

Projekt Laib und Seele in Marzahn gesichert

Die beiden Vorstände der Wohnungsgenossenschaft Felix, das Team von Laib und Seele Marzahn und Sozialstadträtin Juliane Witt (DIE LINKE) haben heute eine Vereinbarung geschlossen, die die Zukunft des Projektes sichert. Dazu... mehr

 
16. März 2017 Marzahn-Hellersdorf

AFD-Stadtrat bleibt bei der Ablehnung von Wohnberechtigungsscheinen für Flüchtlinge

Dazu erklärt der Sprecher für Bürgerdienste und Haushaltspolitik der Linksfraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf Klaus-Jürgen Dahler: Während in vielen anderen Berliner Bezirken Flüchtlingen mit einer „Bescheinigung über den... mehr

 
9. März 2017 Marzahn-Hellersdorf

Zentrum „Am Anger“ zügig fertigstellen, Nahversorgung sichern!

Das neue Marzahner Einkaufszentrum „Am Anger“ soll im Jahr 2018 fertiggestellt werden, ein Jahr später als geplant. mehr

 
7. März 2017 Marzahn-Hellersdorf

Erster Thementisch Inklusion im Jahr 2017

Am Montag, den 27. 2. 2017 fand der erste Thementisch Inklusion dieses Jahres zum Thema Menschen 50+ im Bezirk Hellersdorf-Marzahn statt. Dazu erklärt die behindertenpolitische Sprecherin Sabine Schwarz: Die Koordinierungsstelle... mehr

 
27. Februar 2017 Marzahn-Hellersdorf

Flüchtlingen mit der „Flüchtlingseigenschaft“ und dem „subsidiären Schutz“ auch in Marzahn-Hellersdorf den Zugang zum Wohnberechtigungsschein ermöglichen!

Der Sprecher für Bürgerdienste und Haushalt der Linksfraktion Klaus-Jürgen Dahler erklärt: In Marzahn-Hellersdorf wird Flüchtlingen die auf Grund von Bescheiden des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge einen Anspruch auf... mehr

 
10. Februar 2017 Marzahn-Hellersdorf

Bürgerämter ausbauen statt schließen!

Der AfD-Bezirksstadtrat Braun (AfD) hat vorgeschlagen ein zentrales Bürgeramt zu schaffen und zwei bisherige Standorte zu schließen. Aus Sicht der LINKEN ist der Erhalt der drei Bürgeramtsstandorte Grundlage einer bürgernahen... mehr

 
6. Februar 2017 Marzahn-Hellersdorf

Die TVO kommt!

Mit Erstaunen haben wir die Presseerklärung des Abgeordneten Christian Gräff (CDU) sowie entsprechende Medienberichte, der Bau der TVO (Tangentiale Verbindung Ost) sei auf Eis gelegt, zur Kenntnis genommen. Wir können diese... mehr

 
1. Februar 2017 Marzahn-Hellersdorf

Sanierung der zur Flüchtlingsunterbringung genutzten Sporthallen in Marzahn-Hellersdorf kann starten

Wir hoffen darauf, dass die erforderlichen Sanierungsarbeiten schon sehr bald starten können und es eine gute Abstimmung und Kooperation zwischen dem Bezirksamt und den Vereinen geben wird. mehr

 

Treffer 41 bis 50 von 387