Zurück zur Startseite
1. Januar 2014 Linksfraktion in der BVV

Flüchtlinge zuverlässig schützen!

Zum Anschlag auf die Unterkunft der Flüchtlinge in Hellersdorf erklären der Bezirksvorsitzende der Partei DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf Norbert Seichter und der Fraktionsvorsitzende in der BVV Bjoern Tielebein:

Den feigen Anschlag in der Silvesternacht auf die Unterkunft der Flüchtlinge in Hellersdorf, bei dem Glasscheiben im Eingangsbereich zu Bruch gegangen sind, verurteilen wir scharf.

Wir gehen davon aus, dass es sich dabei nicht um einen "Dummenjungenstreich" handelt, sondern rechtsextreme Kräfte, die ihren Widerstand gegen das Heim nie aufgegeben haben, wiederum aktiv geworden sind. Wir bekunden unsere Solidarität mit den Heimbewohner*innen und fordern eine schnelle Aufklärung dieser Straftat. Die Täter müssen zur Verantwortung gezogen und die Heimbewohner*innen zuverlässig geschützt werden.