Zurück zur Startseite
27. April 2015 Marzahn-Hellersdorf

Zukunft des "Haus des 21. April" weiterhin unsicher

Seit Monaten kursieren Gerüchte, dass das Bezirksamt aufgrund dringenden Sanierungsbedarfs das "Haus des 21. April" in der Landsberger Allee 563 veräußern will. Dazu erklärt Kristian Ronneburg, Mitglied im Vorstand der BVV: mehr

 
27. April 2015 Marzahn-Hellersdorf

Verhandlungsmandat für TTIP aufheben, CETA nicht abschließen!

Die Linksfraktion lehnt alle Vorstöße in den geplanten Handelsverträgen TTIP, TISA und CETA ab, die das Prinzip der kommunalen Selbstverwaltung verletzen und die politischen Gestaltungsmöglichkeiten von Kommunen einschränken. mehr

 
27. April 2015 Marzahn-Hellersdorf

Erneute Initiative für die Beleuchtung des öffentlichen Weges durch den Park Hellwichstorp

In der Sitzung der BVV am 23. April brachten Bündnis'90/Die Grünen erneut einen Antrag dazu ein. Die Linksfraktion ist dem Antrag beigetreten und hofft, dass das Bezirksamt durch die erneute Initiative diesem Anliegen doch folgen... mehr

 
23. April 2015 Marzahn-Hellersdorf

Links wirkt: Bauarbeiten auf dem Helene-Weigel-Platz beginnen

Nachdem die Linksfraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf in der Märzsitzung über eine Anfrage (Drs. 1866/VII) klären wollte, wieso dies noch nicht geschehen ist, scheinen nun die Arbeiten an der Uhr und dem Wegeleitsystem... mehr

 
20. April 2015 Marzahn-Hellersdorf

Ausstellung „Marzahn-Hellersdorf 1933 bis 1945“ im Spree Center Hellersdorf

Auf Antrag der Linksfraktion beschloss die Bezirksverordnetenversammlung im März 2014 die Ausstellung des Bezirksmuseums „Marzahn-Hellersdorf 1933 bis 1945“ anlässlich des 70. Jahrestags der Befreiung vom Nationalsozialismus in... mehr

 
14. April 2015 Marzahn-Hellersdorf

Dank den Befreierinnen und Befreiern!

An die Befreiungstat der Sowjetunion zu erinnern und die Toten zu ehren, darf keiner politischen Konjunktur unterliegen. Wir gedenken auch der Opfer der 12-jährigen NS-Herrschaft und wenden uns gemeinsam gegen jede Form von neu... mehr

 
12. April 2015 Marzahn-Hellersdorf

Solidarität mit den Opfern rechtsextremer Propaganda und Gewalt!

Mit tiefer Abscheu und Sorge mussten wir den neuerlichen Übergriff von Rechtsextremen auf das Gelände einer deutsch-russischen Grundschule in Marzahn zur Kenntnis nehmen.  mehr