Zurück zur Startseite

18.01.2018

Trinkbrunnen für Marzahn-Hellersdorf

Ds. 0662/VIII

Antrag der Fraktion DIE LINKE


Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, unter besonderer Berücksichtigung der Plätze in Marzahn-Hellersdorf, bei denen in den warmen Monaten eine Überhitzung festzustellen ist, neue Standorte für das Aufstellen von Trinkwasserbrunnen durch die Berliner Wasserbetriebe zu melden.

Begründung:

Jedes Jahr veranstalten die Berliner Wasserbetriebe den so genannten BRUNNEN RUN, um Spenden für den Bau von Trinkbrunnen in Berlin zu sammeln. Im letzten Jahr konnten über 18 mögliche Standorte abgestimmt werden. Davon werden 2018 an vier Standorten Trinkbrunnen errichtet, u.a. auch am Helene-Weigel-Platz. Das Bezirksamt sollte für die nächste Abstimmung weitere geeignete Standorte für das Aufstellen von Trinkbrunnen melden.