Zurück zur Startseite

18.01.2018

Maßnahmen zur Umsetzung des Park- und Halteverbotes in der Bergedorfer Straße/Chemnitzer Straße

Ds. 0660/VIII

Antrag der Fraktion DIE LINKE


Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, geeignete bauliche Maßnahmen zur Umsetzung des Park- und Halteverbotes in der Bergedorfer Straße/Chemnitzer Straße unter Berücksichtigung der für die Belieferung des Getränkemarkts notwendigen Anfahrtskurve umzusetzen.

Begründung:

Anwohnerinnen und Anwohner beschweren sich seit Jahren darüber, dass das Park- und Halteverbot an der Bergedorfer Straße/Chemnitzer Straße praktisch nicht umgesetzt wird. Zudem kommt es immer wieder zu Wendemanövern großer Fahrzeuge, die zu einer weiteren Verschlechterung des Straßenzustandes und zur Gefährdung von Fußgängerinnen und Fußgängern führen.