Zurück zur Startseite

21.01.2016

Zur Ortsumfahrung Ahrensfelde

Ds. 2149/VII

Große Anfrage der Fraktion DIE LINKE


Das Bezirksamt wird um Auskunft gebeten:

    1. Welche Konsequenzen zieht das Bezirksamt aus den auf der Einwohnerversammlung zur Ortsumfahrung Ahrensfelde (26.11.15) geäußerten Bürgermeinungen?
    2. Welche Formate der Bürgerbeteiligung sind angedacht, um Einwohnerinnen und Einwohner zukünftig über neue Entwicklungen zum Sachstand zu informieren?
    3. Welche konkreten Schritte sind seitens des Bezirksamtes im weiteren Verfahren im Jahr 2016 angedacht?
    Begründung:

    Auf der Einwohnerversammlung vom 26. November 2015 wurde mehrheitlich dargestellt, wie unzufrieden Bürgerinnen und Bürger mit der Vorzugsvariante (2) und dem laufenden Verfahren sind. Auch Unmut über die Informationspolitik wurde geäußert.