Zurück zur Startseite

24.03.2015

Zukunft der Ringkolonnaden sichern!

Ds. 1842/VII

Überfraktioneller Antrag der Fraktionen DIE LINKE, SPD, CDU


Die BVV möge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber dem Senat dafür einzusetzen, dass ein Konzept zum Erhalt der nördlichen Ringkolonnaden als Standort für Gewerbe, Kultur und Gesundheit erarbeitet wird. Weiterhin wird das Bezirksamt ersucht, die Ergebnisse den Bürgerinnen und Bürgern in geeigneter Weise vorzustellen.

Begründung:

Viele Räumlichkeiten im Komplex der noch erhaltenen nördlichen Ringkolonnaden stehen seit Jahren leer. Seit der Übernahme der nördlichen Ringkolonnaden durch den Liegenschaftsfonds des Landes Berlin hat sich nichts getan. Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger am Erhalt der Ringkolonnaden ist hingegen nach wie vor hoch. Im Rahmen des Bürgerhaushalts 2016/2017 gehört der Vorschlag "Vermarktung/Vermietung des Nordflügels der Ringkolonnaden" zu den bestbewerteten Vorschlägen für den Stadtteil Marzahn-Mitte. Gemeinsam mit dem Liegenschaftsfonds Berlin soll das Bezirksamt ein Konzept für die nördlichen Ringkolonnaden entwickeln, um das städtebauliche Ensemble langfristig erhalten und zu einem attraktiven Standort für die Bürgerinnen und Bürger entwickeln zu können.