Zurück zur Startseite

21.09.2015

Brunnen am Freizeitforum Marzahn wieder sprudeln lassen!

Ds. 2041/VII

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, den Brunnen am Freizeitforum Marzahn zu sanieren, damit er bereits im nächsten Jahr wieder von der Öffentlichkeit dauerhaft genutzt werden kann.

Begründung:

 

Aus der Antwort des Bezirksamts auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion (KA-454/VII) ging hervor, dass Anfang Juni 2015 sechs Brunnen nicht in Betrieb genommen werden konnten (Marchwitzastraße, Fred-Löwenberg-Platz, Helene-Weigel-Platz, Freizeitforum Marzahn, Ringkolonnaden und Schlosspark Biesdorf). Mittlerweile sprudeln die Brunnen in der Marchwitzastraße, am Fred-Löwenberg-Platz und im Schlosspark Biesdorf wieder. Zurzeit finden umfangreiche Baumaßnahmen am Brunnen am Helene-Weigel-Platz statt. Der Brunnen an den Ringkolonnaden kann – wenn auch nur begrenzt – betrieben werden.

Einzig der bereits im letzten Jahr instandgesetzte Brunnen am Freizeitforum Marzahn bleibt auf absehbare Zeit trocken, da sich in einem neu eingesetzten Vlies durch stehendes Wasser Bakterien vermehren würden und daher der Betrieb aus hygienischen Gründen nicht möglich sei. Um die Aufenthaltsqualität auf dem Victor-Klemperer-Platz und das Erscheinungsbild der Marzahner Promenade insgesamt weiter zu verbessern, sollte der Brunnen dringend saniert werden.