Zurück zur Startseite

20.06.2016

IGA für alle! Zur Einbeziehung von Anwohnerinnen und Anwohnern

Ds. 2388/VII

Große Anfrage der Fraktion DIE LINKE


Das Bezirksamt wird um Auskunft gebeten:

  1. Wie werden die Anwohnerinnen und Anwohner an der Baustelle der IGA für die auftretenden Belastungen und Einschränkungen in das Konzept der IGA einbezogen?
  2. Gibt es entsprechende Gespräche des Bezirksamtes mit den Betreibern der IGA oder den angrenzenden Wohnungsunternehmen?
  3. Wird es wie an anderen Gartenschauen in Deutschland bereits praktiziert für Anwohnerinnen und Anwohner Sonderkonditionen beim Besuch der IGA geben?