Zurück zur Startseite

10.06.2015

Rückbau der Einzäunung des Kienbergs

Ds. 1963/VII

Antrag der Fraktion DIE LINKE


Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, mit dem Land Berlin, der Grün Berlin GmbH und der IGA Berlin 2017 bis Ende 2015 den Termin zu vereinbaren, ab wann nach Abschluss der IGA 2017 die öffentliche Zugänglichkeit des Kienberges wieder gewährleistet wird. Der Termin ist öffentlich darzustellen.

Begründung:

In Bürgersprechtunden äußern Anwohnerinnen und Nutzerinnen des Wuhletals immer wieder die Befürchtung, dass die für die IGA geplante Einzäunung des Kienberges trotz mündlicher Zusicherungen bestehen bleiben.