Zurück zur Startseite
Berichte aus der Bezirksverordnetenversammlung
18. Dezember 2017 Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 14. Dezember

Schulbauoffensive im Bezirk voranbringen

Das Thema Schule und Schulsanierung dominierte auch die letzte Sitzung der BVV in diesem Jahr. Priorität der Linksfraktion war ein Antrag zur Vorhaltung von Ausweichstandorten während der Sanierung von Schulen. Um das ambitionierte Ziel des Abbaus des Sanierungsstaus...mehr

27. November 2017 Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 23. November

Linksfraktion kümmert sich um bezirkliche Infrastruktur

In der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 23. November machte sich die Linksfraktion erfolgreich für ein modernes Forsthaus inklusive Stützpunkt für das Straßen- und Grünflächenamt sowie für Räumlichkeiten für den Weiterbetrieb der einzigen Wildvogelstation...mehr

25. Oktober 2017 Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 19. Oktober

Kienberg wird nicht eingezäunt

Die Oktober-Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Marzahn-Hellersdorf begann mit der Ehrung der Freiwilligen Feuerwehr der jeweiligen Ortsteile von Marzahn-Hellersdorf. Die Vorsteherin und mit ihr die gesamte BVV dankten den Feuerwehrleuten für ihren...mehr

29. September 2017 Bericht zu den Sitzungen der Bezirksverordnetenversammlung am 21. und 28. September 2017

Haushalt und Schule

In der außerordentlichen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 21. September wurde der Bezirkshaushalt 2018/2019 beschlossen. Bezirksbürgermeisterin und Finanzstadträtin Dagmar Pohle dankte den Fachausschüssen für die Diskussionen zum Haushalt sowie dem...mehr

14. Juli 2017 Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 13. Juli 2017

Letzte Sitzung vor der Sommerpause

Die letzte BVV-Sitzung vor der Sommerpause wurde mit einer Ehrung eröffnet. Marcel Märkisch verhinderte im Juni 2015 die Entführung einer 15-jährigen und wurde für seine Zivilcourage von der Vorsitzenden der BVV Katrin Henkel ausgezeichnet. Sorgen machen sich die...mehr

26. Juni 2017 Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 22.Juni 2017

Frauensporthalle und Schulneubau bleiben wichtige Themen im Bezirk

Die Sitzung der BVV begann am 22.06.17 mit der Ehrung durch Staatssekretärin Klebba an Rühlemann. Er erhielt für seine Arbeit im Bezirk, das Bundesverdienstkreuz am Bande. Wie den Verordneten mitgeteilt wurde, ist Gustav Wöhrmann, ein überaus engagierter...mehr

27. Mai 2017 Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 18. Mai 2017

Umweltpolitik als Schwerpunkt

In der BVV im Mai standen zum großen Teil umweltpolitische Themen und die Umsetzung des Bürgerhaushaltes im Vordergrund. So brachte Frank Beiersdorff die Dringliche Große Anfrage „Zu Verstößen gegen den Artenschutz im Bereich der ‚Grünen Mitte‘ – Siedlungshof 6“...mehr

28. April 2017 Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 27. April 2017

Linksfraktion macht Schulen zum Thema

Die April-Sitzung der BVV stand ganz im Zeichen des Themas Schulsanierung, Schulneubau und Reaktivierung derzeit nicht genutzter Schulgebäude. Die Linksfraktion hatte dazu Anträge eingebracht, die auch beschlossen wurden. Mit unserer Priorität fordern wir das...mehr

27. März 2017 Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 23. März 2017

BVV beschließt Erhalt aller drei Bürgerämter

Zu Beginn der Sitzung sprach die Vorsitzende der Seniorenvertretung Regina Saeger zur Wahl der neuen Seniorenvertretung, die noch bis zum 31. März stattfindet. Fast 70.000 Senior*innen leben im Bezirk und sind zur Wahl aufgerufen. 3202 Senior*innen haben bereits...mehr

24. Februar 2017 Bericht zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 23. Februar 2017

IGA 2017 und Bürgerämter – Chancen und Herausforderungen

Die BVV-Sitzung im Januar begann mit einer Feierstunde anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar. Worte des Gedenkens sprach unsere Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle. mehr