Zurück zur Startseite
zum Newsletter-Abo

Newsletter April 2017

Der April-Newsletter informiert zur IGA und zeigt die Solidarität der Linksfraktion mit den Angestellten von Hasse & Wrede. Weitere Themen sind der Haushaltsüberschuss im Bezirk, der bevorstehende Abriss der alten Kaufhalle auf dem Boulevard Kastanienallee, freies W-LAN und der Frauentag am Clara-Zetkin-Denkmal. Spannende Beiträge gibt es auch in der Rubrik "Beiträge zur Bezirkspolitik" zu entdecken. Wie immer gibt es auch den BVV-Bericht, eine Übersicht über unsere Drucksachen,...mehr

Newsletter März 2017

Unser März-Newsletter informiert über die Position der Linksfraktion um die Diskussion über ein zentrales Bürgeramt, Rosen für Clara zum Frauentag am 8. März, die bezirklichen Aktionen zum Equal Pay Day und die freigezogene Unterkunft für Geflüchtete am Glambecker Ring. Spannende Beiträge gibt es auch in der Rubrik "Beiträge zur Bezirkspolitik" zu entdecken. Wie immer gibt es auch den BVV-Bericht, eine Übersicht über unsere Drucksachen, Presseerklärungen und Termine.mehr

Newsletter Februar 2017

Unser Februar-Newsletter informiert über die leergezogenen und bis vor kurzem noch als Flüchtlingsunterbringung genutzten Sporthallen im Bezirk, über die Zukunft des Kastanienboulevards und das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus auf dem Parkfriedhof Marzahn. Spannende Beiträge gibt es auch in der Rubrik "Beiträge zur Bezirkspolitik" zu entdecken. Wie immer gibt es auch den BVV-Bericht, eine Übersicht über unsere Drucksachen, Presseerklärungen und Termine.mehr

Newsletter Dezember 2016

Unser Dezember-Newsletter im November berichtet über die Weihnachtsfeier im Don-Bosco-Zentrum und die Umbenennung des U-Bahnhofes Neue Grottkauer Str. In den Beiträgen zur Bezirkspolitik kann die persönliche Erklärung unseres Fraktionsvorsitzenden Bjoern Tielebein zur rassistischen Stimmungsmache der AfD Marzahn-Hellersdorf nachgelesen werden. Wie immer gibt es auch den BVV-Bericht, eine Übersicht zu unseren Drucksachen, Presseerklärungen und Terminen sowie die Presseschau.mehr

Newsletter November 2016

Der Newsletter im November informiert über die Wahlen zum neuen Fraktionsvorstand, die Wahl von Dagmar Pohle zur Bezirksbürgermeisterin, unsere mit den Fraktionen von SPD und CDU sowie mit der Gruppe der Bündnisgrünen geschlossenen Vereinbarungen und den laufenden Bürgerhaushalt. In den Beiträgen zur Bezirkspolitik wagt unser Verordneter Frank Beiersdorff einen Ausblick auf die Zukunft LINKER Umweltpolitik. Wie immer gibt es auch den BVV-Bericht, eine Übersicht zu unseren Drucksachen,...mehr

Sondernewsletter: Nach den Berlin-Wahlen 2016

Die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Marzahn-Hellersdorf hat sich nach der Wahl am 18. September konstituiert. Mit 16 Verordneten bilden wir wieder die größte Fraktion im Bezirksparlament. Vier neue Verordnete verstärken nun die Fraktion und werden im Folgenden vorgestellt.mehr

Newsletter Juli 2016

Unser Juli-Newsletter informiert über die Senior*innen-BVV, neue Entwicklungen auf dem Boulevard Kastanienallee und die neuen "Trimm Dich Inseln". In den Beiträgen zur Bezirkspolitik gratuliert Klaus-Jürgen Dahler dem SC Stern Kaulsdorf zum 90-jährigen Jubiläum, Frank Beiersdorff erklärt was wir im Ausschuss für Umwelt, Natur und Lokale Agenda 21 zum Thema IGA 2017 zu sagen haben und unsere Bezirksstadträtin Juliane Witt freut sich über politische Kunst in Marzahn-Hellersdorf. Wie immer gibt es...mehr

Newsletter Juni 2016

Unser Newsletter im Juni informiert berichtet über das "Fest der Nachbarn", die Informationsveranstaltungen unserer stellvertretenden Bürgermeisterin Dagmar Pohle, den Kienberg und das noch immer nicht vorhandene freie WLAN. In den Beiträgen zur Bezirkspolitik schreibt Dagmar Pohle zum Thema Kinderarmut und Sabine Schwarz berichtet über das Leben in einer bezirklichen Unterkunft für Geflüchtete. Wie immer gibt es auch den BVV-Bericht, eine Übersicht über unsere Drucksachen, Presseerklärungen...mehr

Newsletter Mai 2016

Unser Mai-Newsletter informiert über unsere Plakataktion "Bürgerämter statt Warteämter" und über das Erscheinen unserer vierten Ausgabe unserer Zeitung "Linksfraktion Aktuell". In den Beiträgen zur Bezirkspolitik wird erklärt was es mit der Plakataktion auf sich hat und warum der Bezirk mehr Investitionen in die soziale Infrastruktur braucht, wann unsere Fraktionssitzung zur Mietenpolitik stattfindet, dass das Gedenken an die Befreiung vor 71 Jahren nach wie vor wichtig ist und wer Charlotte...mehr

Newsletter April 2016

Unser Newsletter im April informiert über den 71. Jahrestag der Befreiung Marzahns, das Mai-Fest der LINKEN auf dem Cecilienplatz und die Brücke am S-Bahnhof Marzahn. In Beiträgen zur Bezirkspolitik wird erklärt warum Berlin DIE LINKE braucht, welche Entwicklungen es im Bereich des Rechtsextremismus im Bezirk gibt, warum Kunst für alle da sein muss und wie das Freizeithaus am Balzerplatz entstand. Wie immer gibt es auch den BVV-Bericht, eine Übersicht über unsere Drucksachen, Presseerklärungen...mehr