Zurück zur Startseite

Eberhard Roloff

Sprecher für Siedlungsgebiete und Verkehr

Kontakt:

Helene-Weigel Platz 8, 12681 Berlin

Tel: +49 (0) 30 54 43 18 90

eberhard.roloff@linksfraktion-marzahn-hellersdorf.de

Aktiv für die Siedlungsgebiete

Ich bin für die Bürger unseres Bezirkes im Ausschuss für Stadtentwicklung, im Ausschuss für Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda sowie im Ausschuss für Rechnungsprüfung, Eingaben und Beschwerden aktiv.

Als Mahlsdorfer und Sprecher für Siedlungsgebiete und Verkehr gibt es zwei Themen, die mir besonders am Herzen lieben. Das ist zum einen die Waldpromenade Mahlsdorf. Sie wurde Ende der 20-er Jahre des vorigen Jahrhunderts von Mahlsdorfer Bauern als befahrbarer Wander- u. Waldweg angelegt. Den ehemals beleuchteten Promenadenweg wollen wir wieder nutzbar machen und sogar noch verlängern: Nach Westen bis zum Wuhlewanderweg und nach Osten bis zum Naturlehrpfad an der Erpe. Der damit wieder zugängliche Wald soll vorrangig zum Erholungswald nach ökologischen, kulturgeschichtlichen und waldbesucherbezogenen Kriterien gestaltet werden. Ein entsprechender Beschluss der BVV wartet nur noch auf seine Umsetzung.

Mein zweiter Themenschwerpunkt ist die Verkehrslösung für das Mahlsdorfer Ortsteilzentrum. Im Zusammenhang mit der Errichtung der Verbrauchermärkte von Rewe und Edeka wurde der Beschluss zur Neugestaltung der Hönower Straße gefasst. Diese sollte zu meiner Freude von einer Akteursrunde Mahlsdorfer Bürgerinnen und Bürger begleitet werden. Ich war von Beginn an dabei, vorwiegend in der temporären Arbeitsgruppe Verkehrslösung Ortsteilzentrum Mahlsdorf. Wichtig war und ist mir eine vernünftige Verkehrslösung für alle Verkehrsteilnehmer*innen. Die Gestaltung soll den dörflichen Charakter erhalten. Auch um einen 10-Minuten-Takt der Straßenbahn zu realisieren, ist dabei über deren Trennung vom Autoverkehr nachzudenken. Als Linksfraktion haben wir nun einen runden Tisch für die Verkehrslösung Mahlsdorf gefordert, um gemeinsam mit den Mahlsdorfer*innen zu einem Ergebnis zu kommen. Meine Hoffnung ist, dass sich Senat und Bezirksamt endlich einigen und vielleicht noch in dieser Legislaturperiode Sichtbares entsteht.

Vereinsmitgliedschaften und Engagement

Verein der Eigenheim- und Grundstücksbesitzer in Deutschland e.V. (VMEG) im Verband Deutscher Grundstücksnutzer e.V. (VDGN)

SOS Grundwasser e.V. (Mahlsdorf + Kaulsdorf/Süd)

Marzahn-Hellersdorfer Städtepartnerschaftsverein e.V.

Heimatverein Marzahn-Hellersdorf e. V.

Bürgerverein Mahlsdorf-Süd e.V.

Berliner Wassertisch

Akteursrunde "Ortsteilzentrum Mahlsdorf"